Liebe Freunde der darstellenden Künste!

Liebe Freunde der darstellenden Künste!



Das Neue im Neuen ist je der Tag, den wir erreichen. Wie euch schon mitgeteilt, bin ich auch 2018 hauptsächlich im WUK Theater Quartier zu finden. Meine Arbeit wird sich dort konzentrieren. Gerade beginne ich die Proben zu MODERN TIMES. Im Mai wird es zur Premiere im WUK Theater Quartier kommen. Und im April werden wir mit dem Ensemble des Studierendentheaters die Proben starten zu DIE MITTELLOSEN, welche Ende Juni zur Uraufführung kommen werden.  Vielleicht habt ihr Gelegenheit am Holzplatz in Halle vorbeizuschauen. Hier könnt ihr Karten dafür reservieren.Wir sehen uns. In Halle oder am Rand der Welt.

Die ersten Monate 2018 waren spannend und ereignisreich. Das zweite Kapitel #2 MOSKAUMOSKAU des WUK Theater Quartier haben meine tollen Partner und ich großartig über die Bühne gebracht, fast alle Vorstellungen von SOJAS WOHNUNG mit dem Studierendentheater waren ausverkauft und endeten jeweils mit Begeisterung des Publikums. Ich bin dankbar und glücklich mit Katharina Kraft, Elsa Weise, Ralf Bockholdt und vor allem Nicole Tröger so wunderbare Menschen um mich zu haben.

Rückblick:
Es war ein sehr erfolgreiches Jahr 2017 und ich bin gespannt was 2018 uns allen bringen wird, denn eigentlich bin ich schon 2017 zu verwöhnt, denn  mit dem Studierendentheater habe ich den Anerkennungspreis des Jugendkulturpreis Sachsen- Anhalt erhalten, der dem Ensemble für die Inszenierung no country for katzel vom Minister für Kultur Rainer Robra am 8. Mai übergeben wurde.  Und wir wurden mit unserem Projekt DIE VÖGEL als eines von 10 Projekten für den Bundespreis für kulturelle Bildung 2017 nominiert!

Wie von mir gewohnt, sitze und kratze ich aber weiter an den schwierig zu fassenden Momenten zur Rettung der Welt!

Es ist also weiterhin vieles im Fluss, ohne Untergehen! Aber was von meinen Ideen realisiert wird, hängt auch weiterhin von meinen Partnern ab. Von Unternehmen, die meine Vorhaben fördern, von Personen, die verantwortlich mit den öffentlichen Geldern umgehen und zeitgenössisches freies Theater ermöglichen. Gern können auch Sie durch Empfehlung meine Arbeit unterstützen.

Auf den folgenden Seiten können Sie in meinen vergangenen Produktionen und Projekten stöbern.

Ich freue mich über Rückmeldungen, Fragen und wenn Sie mich auch weiterhin bei  Erfindungen und Entdeckungen begleiten!

Es grüßt Sie herzlich Tom Wolter

Spielplan

<< Aug 2018 >>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

    WuK auf Facebook